Technisches Gebäudemanagement

Das technisches Gebäudemanagement ist ein Bestandteil des Facility Managements und beinhaltet diejenigen Leistungen und Maßnahmen, die dem Wert- und Funktionserhalt von Anlagen und Gebäuden während der Nutzungsphase dienen. Neben der Betriebsführung und der Instandhaltung der Anlagen und Gebäude zählen zu den Aufgaben auch der Umbau und die Sanierung sowie das Umwelt- und Energiemanagement.

Für diese Arbeiten beschäftigen wir Gewerke übergreifend ausschließlich ausgebildete Fachkräfte, die wir regelmäßig weiterbilden.

Unsere Leistungen des technischen Gebäudemanagements im Überblick:

  • Aufstellung einer Anlagenliste inkl. aller wartungsrelevanten Anlagenteile
  • Betriebsdienste
  • Instandhaltung der versorgungstechnischen Einrichtungen
  • Optimierung der Wartungszyklen
  • Berücksichtigung behördlicher Anforderungen
  • Unterstützung bei der Übernahme von Anlagen bei Neu- und Umbauten
  • Gewährleistungsverfolgung
  • Unterstützung bei der Budgetierung
  • Controlling externer Dienstleistungen
  • Beurteilung der Funktion und des Zustandes technischer Anlagen
  • Empfehlung notwendiger Maßnahmen
  • Aufdecken möglicher Energieeinsparpotentiale
  • Hinweise auf künftigen Investitionsbedarf